PRAXISSEMINAR ENERGETISCHE MEDIZIN „INNERWISE“

Innerwise gibt ein Verständnis für die dem Leben zugrundeliegenden energetischen Muster und Felder von Menschen, Tieren und Systemen und zeigt Wege auf, Irritationen in einfachster Art zu klären.

Was ist „innerwise“?

Den Grund für Ängste, chronische Krankheiten, häufig auftretende Verletzungen oder Erkrankungen müssen wir im Unterbewusstsein suchen. Das Unterbewusstsein lenkt 95 bis 99% unseres Lebens, nur 1 bis 5% können wir also über unser Bewusstsein steuern.

Das Unterbewusstsein speichert alles, angefangen von der Schwangerschaft, Kindheit, guten und schlechten Erlebnissen bis hin zu Traumata und Verletzungen, auch und vor allem seelischer Natur. Dazu kommen noch die Themen anderer Menschen, die wir mittragen, weil wir ihnen sehr nahe stehen oder ihnen etwas abnehmen wollen.

Genauso verhält es sich mit unseren Tieren: sie haben durch ihre Vorgeschichte ihr eigenes Päckchen zu tragen, laden sich aber aus Liebe zu ihren Besitzern auch noch deren Themen auf, wollen es ihnen abnehmen. Darüber werden sie, genauso wie wir Menschen, oft krank.

Dies kann sich facettenreich äußern: Ängstlichkeit, Rittigkeitsprobleme, Untugenden, ständig wiederkehrende Erkrankungen wie Koliken, Verletzungen/Unfälle, chronische Erkrankungen wie Hufrehe, chronische Lungenerkrankungen, Lahmheiten, Augenerkrankungen, Magengeschwüre, Verspannungen, …

Diese Symptome sind ein Hilfeschrei des Körpers, dass etwas verändert werden muss. Nur die Symptome zu behandeln würde bedeuten, wie bei einem Schnellkochtopf die Ventilöffnung zu verschließen – der Körper wird sich ein neues Ventil suchen, ein neues Symptom entwickeln. Deswegen ist es wichtig, die Ursache herauszufinden.

Mittels des Armlängentests, einem neurologischen Test wie in der Kinesiologie, kann man das Unterbewusstsein befragen: die Verkürzung der Muskeln auf einer Körperseite bedeutet Stress oder nein, gleichlange Arme bedeuten keinen Stress oder ja. Der Arzt Uwe Albrecht entwickelte diesen Test 1996 in Kombination mit einer völlig unabhängigen und unbeeinflussbaren Sichtweise, um objektive Ergebnisse zu erzielen. Mit diesem Test kann man herausfinden, was der Grund für die Erkrankung des Tieres ist, seit wann er besteht und ob es eventuell ein übernommenes Thema des Besitzers oder eines tierischen Freundes ist.

Hat man die wirkliche Ursache herausgefunden, wird diese mit Heilfrequenzen, die man intuitiv heraussucht, behandelt. Sucht man z. B. eine Bachblüte heraus, so hat das Problem eine Resonanz zu dieser Bachblüte und kann durch sie geheilt werden. Alle Heilfrequenzen, die für dieses Thema benötigt wurden, werden zum Schluss auf ein Amulett kopiert und für einige Wochen bis Monate am Körper getragen, bei Pferden in den Schweif geflochten oder bei Hunden am Halsband befestigt. Uwe Albrecht nannte seine Behandlungsmethode „innerwise“, sie breitet sich in zunehmendem Maße als ganzheitliche Heilungsmethode aus. Ich selbst bin eingetragener innerwise Coach und berechtigt, neben den Tieren auch Menschen zu behandeln. Dies ist sehr wichtig, denn vielen Erkrankungen der Tiere liegt ein Problem ihrer Besitzer zugrunde.

 


DR. SANDRA ZIERMNANN

Für mich war der Beruf Tierärztin schon seit meiner Kindheit erklärtes Ziel. Zwei eigene Pferde ließen mich sowohl mit der Freizeitreiterei wie auch mit dem Turniersport groß werden.

Nach dem Tiermedizinstudium in München bis 2003 und der Doktorarbeit über Biomechanik beim Pferd sammelte ich Erfahrungen in Pferdefahrpraxen und mehreren Pferdekliniken, wo ich zur Fachtierärztin für Pferde ausgebildet wurde.

In zunehmendem Maße integriere ich auch alternative Heilmethoden in meine Arbeit, wie z.B. Akupunktur, Neuraltherapie, Blutegel, Lasertherapie und energetische Medizin.


 

Praxisseminar mit Dr. Sandra Ziermann

Wann:
22. Juni 2019

Wo:
„Linnersfarm“
Anette Richter
Linner 1
84437 Ramsau

Kosten:
66 Euro inkl. Essen & Getränke
Pro Teilnehmer gehen 2 Euro als Spende an
„Hufschmiede ohne Grenzen“

Kontakt:
fiona@pferdespuren.de
Telefon: 08076 886760

Ablauf

Beginn: 10.30 Uhr

Theoretische Einführung „innerwise“

Praxisteil:

  • Heranführen an die Vorgehensweise bei „innerwise“ mit Übungen zu Armlängentest & Kugelblick
  • Demonstration Pferdebehandlung

Mittagspause:
kulinarische Brotzeit

Ende: ca. 18.00 Uhr

Download PDF mit der Beschreibung zum Seminar

 


ANMELDUNG


Hier kannst Du diesen Beitrag teilen