Das Topline Syndrom – Die Rückenschwäche des Pferdes als Symptom

Tragekrafterschöpfung – dieser Begriff ist schon seit einiger Zeit in der Pferdeszene zum Buzzword avanciert. Ein wenig angstbesetzt ist diese Thema schon und eigentlich wird auch nicht so gerne darüber gesprochen, denn die Unsicherheit unter uns Reitern ist groß: Tragekrafterschöpfung? Hat das mein Pferd etwa auch? Wie erkenne ich das genau? Habe ich vielleicht etwas falsch gemacht?

Weiterlesen

ANDREAS KREUTZ

Widmet sich den Pferden intensiv seit nunmehr fast 30 Jahren. Seine erste große Pferdeliebe war und ist noch immer seine Connemarastute O’Hara. Mit ihr zusammen lernte und erforschte er die Grundsätze der klassischen Reiterei. Durch ihre nicht ganz einfache Art führte sie ihn auch zu alternativen Therapieformen, wie Bachblütentherapie, Homöpathie, Bioresonanz, Osteopathie und Energiearbeit.

Weiterlesen

ENERGETISCHE MEDIZIN „INNERWISE“

Was vor einiger Zeit noch besonders begabten Menschen vorbehalten schien, soll jetzt für jeden erlernbar sein: Energetische Medizin mit „innerwise“. Innerwise gibt ein Verständnis für die dem Leben zugrundeliegenden energetischen Muster und Felder von Menschen, Tieren und Systemen und zeigt Wege auf, Irritationen in einfachster Art zu klären.

Weiterlesen

DER ALTE MANN UND DAS PFERD

Eine kleine alte Geschichte, die vom Vertrauen in das Leben erzählt und uns klar macht, dass wir immer nur einen kleinen Ausschnitt dieses Lebens sehen können. Haben wir das wirklich erkannt finden wir die innere Gelassenheit, die auch für das Zusammensein mit unseren Pferden so wichtig ist.

Weiterlesen

WORKING EQUITATION – PHILOSOPHIE MEINER LEIDENSCHAFT

Aus der Begeisterung für den Sport Working Equitation über das Studium seiner traditionellen Wurzeln hin zu einer erhöhten Einfühlsamkeit für das Pferd und zu einer eigenen Lebensphilosophie. Das ist in knappen Worten der persönliche Weg von Angelika Graf, Autorin und Herausgeberin zweier Bücher über die Working Equitation. Im folgenden Artikel beschreibt sie uns das „Sentir Ecuestre“ und wie Pferd und Reiter dadurch eins werden.

Weiterlesen